Elektrokamine vs. Ethanolkamine

Elektrokamine vs. Ethanolkamine

Auf der Suche nach einer Alternative für einen echten Kaminofen, stößt man meistens auf zwei unterschiedliche Möglichkeiten, nämlich Elektrokamine und Ethanolkamine. Diese beiden Arten unterscheiden sich in ihrer Funktionsweise erheblich voneinander. Um Ihnen die Entscheidung Elektrokamin oder einen Ethanolkamin zu erleichtern, werden wir die genaueren Unterschiede in diesem Blogbeitrag näher erläutert.

Wie funktionieren Ethanolkamine ?

Wie der Name bereits vermuten lässt, wird ein Ethanolkamin mit dem flüssigen Brennstoff Bio-Ethanol befüllt. Bei einem Bioethanolkamin wird also ein richtiges Feuer durch angezündeten Alkohol erzeugt.Ein Ethanolkamin ist trotz echter Flammen, nicht an einen Schornstein gebunden und eine Genehmigung des Vermieters ist nicht notwendig. Jedoch entsteht beim Verbrennungsprozess Kohlenstoffmonoxid, weshalb aufgrund des fehlenden Kaminabzugs unbedingt darauf geachtet werden muss, dass der Raum stets gut durchgelüftet wird. Das echte Kaminfeuer wirkt zwar sehr authentisch, birgt dabei jedoch auch große Gefahren. Das Befüllen von Ethanolkaminen ist besonders gefährlich, denn es muss sichergestellt sein, dass im Innern des Ethanolkamin keine Flammen mehr lodern und er ausreichend abgekühlt ist. Meist erlischt die Flamme erst, wenn das eingefüllte Bioethanol komplett verbrannt. Insgesamt sind die Sicherheitsanforderungen bei einem Ethanolkamin sehr hoch und die Bedienbarkeit gestaltet sich als kompliziert, da bei der Handhabung und Befüllung eines Ethanolkamin hohe Vorsichtsmaßnahmen geboten sind. Ein weiterer Nachteil von Ethanol-Kaminen ist, dass diese keine echte Wärme erzeugen und somit nur als reiner Deko-Kamin genutzt werden kann.

Elektrokamine sind die sichere und sorgenfreie Alternative zu Ethanolkaminen

Elektrokamine überzeugen als alternative Kaminart mit einem täuschend echten Flammenspiel, das mit Hilfe von innovativer Techniken erzeugt wird. Elektrokamine überzeugen mit ihrer erstaunlich einfachen Funktionsweise, im Gegensatz zu zu einem herkömmlichen Kaminofen, denn es wird lediglich ein Stromanschluss sowie eine Steckdose benötigt. Somit funktioniert ein Elektrokamin wie eine Elektroheizung. Die Gefahr eines offenen Feuers fällt bei Elektrokaminen weg. Ein weiterer Vorteil von einem Elektrokamin ist, dass im Gegensatz zu Ethanolkaminen kein zusätzlicher Brennstoff benötigt wird. Das täuschend echt wirkende Flammenspiel, welches im Elektrokamin zu sehen ist, wird elektrisch erzeugt und ist daher komplett ungefährlich, weshalb ein Elektrokamin in jedem Fall sicherer und weniger pflegeintensiv ist als ein Ethanolkamin. HInzu kommt, dass bei Elektrokaminen, neben dem Flammenspiel, auch meist eine separate Heizung verbaut ist, welche flexibel zum Einsatz kommt und einfach bedient werden kann. Die zusätzliche Heizleistung bei Elektrokaminen erzeugt somit ein natürliches und authentisches Wärmegefühl.

Fazit

Ethanol-Kamine erzeugen zwar ein echtes und somit besonders authentisches Kaminfeuer, jedoch bringen sie auch Gefahren mit sich und auch die Nutzung erweist sich als aufwendig und gefährlich. Gerade ein offenes Feuer bedeutet immer ein hohes Sicherheitsrisiko. Elektrokamine hingegen punkten mit viele Vorteilen vor allem in Bezug auf Sicherheit und der praktikablen Bedienbarkeit. Beim Ethanol-Kamin besteht eine größere Unfallgefahr, als bei Elektrokaminen. Außerdem stehen Elektrokamine durch ihr täuschend echt wirkendes Flammenspiel Ethanol-Kaminen in nichts nach. Im Gegenteil, mit einem Elektrokamin schaffen Sie sich eine sichere und gemütliche Wohlfühlatmosphäre für Ihr Zuhause ohne Risiko und großen Aufwand. Dank neuester Technik simulieren Elektrokamine durch den Flammeneffekt ein risikofreies jedoch täuschend echtes Kaminfeuer. Ein Elektrokamin ist daher definitiv die sicherere Alternative, womit Sie ein Kaminfeuer unbeschwert genießen können. Mit den Vorteilen eines Elektrokamins schaffen Sie sich somit eine stimmungsvolle und wärmende Wohnatmosphäre für Ihr zuhause.

Über Uns

Bei Elektrokaminshop können Sie auf ein umfassendes Angebot an modernen Elektrokaminen mit elektrischem Flammeneffekt zurückgreifen. Wir sind kompetente Fachleute für Elektrokamine und bieten Ihnen unterschiedliche Stand-, Wand- und Einbaukamine des Herstellers Richen an. Dabei stehen wir Ihnen bei Fragen stets beratend zur Seite. 

Elektro-Standkamine sind zeitlose Klassiker und passen sich Ihrer individuellen Wohnsituation an, denn sie können an einer beliebigen Stelle montiert werden. Somit trägt ein Kamin auch zur stilvollen Raumgestaltung bei. Unsere Wandkamine werden schwebend an der Wand angebracht. Dank der kompakten Maße von Wandkaminen, lassen sich diese auch in kleinen Wohnbereichen an unterschiedlichen Stellen positionieren. Die Einbaukamine unseres Portfolios sind besonders platzsparend, da diese direkt in die Wand eingebaut werden. Dadurch besitzen Einbaukamine auch einen besonders modernen Charakter. Bei allen angebotenen Elektrokaminen benötigen Sie keine Erlaubnis vom Vermieter, da das Kaminfeuer elektrisch erzeugt wird. Unsere Kamine sind in unterschiedlichen Größen und Designs erhältlich. Dank der großzügigen Auswahl an unterschiedlichen Modellen finden Sie bei uns garantiert den perfekten elektrischen Kamin für Ihr Zuhause. 

Da herkömmliche Holzkamine und Ethanol-Kamine aufgrund des Feuers immer ein Sicherheitsrisiko mit sich bringen, stellen elektrische Kamine eine praktikable und sichere Alternative dar. Dank neuester Technik simulieren Elektrokamine durch den Flammeneffekt ein risikofreies jedoch täuschend echtes Kaminfeuer. Mit den Vorzügen eines Elektrokamins schaffen Sie sich somit eine stimmungsvolle und wärmende Wohnatmosphäre für Ihr zuhause.

Sie möchten gerne mehr zu Elektrokaminen erfahren? Wissenswerte Informationen über Elektrokamine sowie deren Betrieb und Kosten finden Sie in unseren informativen Blogbeiträgen.